Die Lichtstrahlen – Teil 4

17,90 

Lieferzeit: 3-5 Tage

Artikelnummer: 978-75-432-387-0 Kategorien: , Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung

Die Lichtstrahlen – Teil 4 von insgesamt 4 aus dem Gesamtwerken Risale-i Nur. Die Gesamtwerke können Sie im Übrigen ebenfalls hier erwerben.

Als der neue Said hatte sich Bediüzzaman in den Koran vertieft, und suchte nach einem Weg, seine Wahrheiten den modernen Menschen zu vermitteln. In seiner Isolation in Barla begann er, Traktate zu schreiben, die diese Wahrheiten erklären und beweisen sollten. Der erste Traktat handelte von der Wiederauferstehung der Toten, welcher in einem einzigartigen Stil die körperliche Wiederauferstehung rational beweist, wo bislang selbst die größten Gelehrten ihre Unfähigkeit bekennen mussten. Er beschrieb die Methode, die er dabei anwandte, als dreistufig:

  • zuerst wird die Existenz Gottes bewiesen,
  • sowie seine Namen und Attribute,
  • dann wird darauf die Wiederauferstehung der Toten „konstruiert“ und bewiesen.

 

Mit diesen Schriften öffnete Bediüzzaman einen neuen, direkten Weg zur Realität (haqiqat) und zum Wissen von Gott. Diese bezeichnete er als die Straße des Korans  und als den Weg der Gefährten des Propheten (Heil und Segen Gottes sei auf ihm) durch das „Vermächtnis des Prophetentums“, welcher für diejenigen, die ihm folgen „wahren und sicheren Glauben“ gewinnt.

Er schrieb die Schriften nicht sich selbst zu, sondern sagte, sie gingen direkt aus dem Koran selbst hervor. Und sie seien „Strahlen, die aus seinen Wahrheiten herausleuchteten.“

Gesamtwerk Risale-i Nur

Das Gesamtwerk Risale-i Nur, was soviel wie Sendschreiben des Lichts heißt und sein erstes Sammelband nannte er als „Die Lichtstrahlen“, ist somit nicht ein Korankommentar, der all seine Verse deutet und einen unmittelbaren Grund für ihre Offenbarung liefert, sowie die offenbaren Bedeutungen der Worte und Sätze, sondern ist ein manevi tefsir, ein Kommentar, der die Bedeutung der koranischen Wahrheiten auslegt.

Es gibt nämlich verschiedene Arten von Kommentaren. Die Verse, die am meisten im Risale-i Nur gedeutet werden, sind diejenigen, die sich mit den Wahrheiten des Glaubens beschäftigen, wie z. B.

  • die Göttlichen Namen und Attribute,
  • die Göttliche Aktivität im Universum,
  • die Göttliche Existenz und Einheit,
  • Wiederauferstehung,
  • Prophetentum,
  • Göttliche Vorherbestimmung oder Schicksal,
  • die Pflichten der Menschen und Gottesdienst.

 

Bediüzzaman erklärt, dass der Koran alle Menschen jeden Alters anspricht, und zwar gemäß ihrem Verständnis und ihrer Entwicklung; er hat ein Gesicht, das jedes Zeitalter anschaut. Das Risale-i Nur erklärt somit das Gesicht des Korans, das unser Zeitalter anschaut. Wir werden nun weitere Aspekte des Korans betrachten, die bis hierhin erwähnt wurden.


Der 4. Teil
Wer bin ich?

Wo komme ich her?
Wo gehe ich hin?

Was ist meine Aufgabe hier?

Antworten auf solche Fragen
finden Sie im Gesamtwerk Risale-i Nur!

Der vorliegende Band gibt einen Einblick in eine den meisten Europäern weitgehend unbekannte Welt. Er ist die der türkisch-islamischen Reformer des vergangenen Jahrhundertes, deren Überlegungen mehrere Generationen von Intellektuelle, Politkern und einfachen Menschen beeinflußten.Und niemanden gelang diese so tief wie dem Autoren des Sözler, Said, Nuresil dessen mehrbändiges Gesamtwerke, des Risale-i-Nur (Sendschreiben des Lichtes), in der Türkei in den letzen Jahren nicht nur mehrere Auflage erlebte, sonder gleichzeitig in allen wesentlichen Sprachen der Welt übersetz worden ist.
Wer sich in die un nicht mehr geläufige Sprache früheren Zeiten einliest, dem eröffnet sich ein Nachdenken über die Welt als Schöpfung und dem Menschen als einem Geschöpf, das die Tiefen unseres Fragen über die Welt entfaltet Ausgangspunkte sind einzelne Aussagen des Korans oder Grundherausforderungen des Islam gleich dem Gebet. Deabei ist das Reizvolle des Textes, dass sein Autor den Leser einerseits in seine meditatives Selbstgespräch mit hineinnimmt und andererseits sich dezidiert an einen Fragesteller wendet. Stets aber diskutiert Said Nursi die Glaubensfrage der Gegenwart.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,5 kg
Größe 3 × 18 × 24 cm
ISBN:

978-975-432-387-0

Buchseiten:

777

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Die Lichtstrahlen – Teil 4“