Die Wunderhaftigkeit des Koran

5,90 

Lieferzeit: 3-5 Tage

Artikelnummer: 978-975-432-368-9 Kategorien: ,

Beschreibung

Die Wunderhaftigkeit des Koran

Was ist der Koran? Wie ließe er sich definieren? „Ob der Koran Werk eines Menschen oder Wort Gottes sei?“

Die Koranverse, die in diesem Werk diskutiert werden, wurden von Widersachern des Koran kritisiert. Oder ihnen wurde im Namen der Naturwissenschaft widersprochen. Aber gemäß der gelehrten Prinzipien sind diese Koranayate als ein Aufleuchten des Wundercharakters oder der Beredsamkeit zu betrachten.

Da der Koran vom Erhabenen Gottesthrone (ARS-I AZAM), vom Größten Gottesnamen (ISM-I AZAM) und vom höchsten Grad jedes Gottesnamens kommt, ist er das Wort Gottes in Seiner Eigenschaft als Schöpfers Aller Welten. Der Koran ist ein Göttlicher Befehl auf Grund Seines Titels Gott Aller Dinge. Er ist eine Rede im Namen des Schöpfers der Himmel und der Erde, ein Gespräch aus Achtung vor der absoluten Fürstlichkeit Gottes. Er ist die vorewige Rede der universalen Göttlichen Herrschaft. Er ist eine Erinnerungsbuch all der Gunsterweise des Höchst Gnädigen vom Blickpunk der allumfassenden göttlichen Gnade gesehen. Und der Koran ist eine Sammlung der Ansprachen, an deren Anfang sich bestimme Buchtaben befinden aus Achtung vor der Unfassbarkeit der Göttlichen Majestät. Da er aus der Allseitigkeit der Größten Namen abstammt, ist er eine heilige Schrift voller Weisheit, die sich auf alle Seiten des Erhabenen, Unsichtbaren Gottesthrones bezieht und diese erforscht.

Auf Grund dieses Mysteriums erhielt der Koran völlig zurecht den Titel „Das Wort Gottes“, den er immer beibehalten wird.

Die Wunderhaftigkeit des Koran aus dem Gesamtwerken Risale-i Nur von Bediüzzaman Said Nursi.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Die Wunderhaftigkeit des Koran“